Willkommen auf den Seiten des ArtenFinders Berlin!

Zwei Zauneidechsen schauen in die KameraHäufig gestellte Fragen
Zum FledermausdetektorZur Wildtierkamera

 

AKTUELLES

 

Ein Zauneidechsenpärchen schaut in die Kamera

Fotowettbewerb 2021: Die Gewinner*innen stehen fest

Mit einem Fotowettbewerb hat die Stiftung Naturschutz Berlin die Zauneidechse als Reptil des Jahres 2020/21 in den Fokus gerückt. Natur- und Fotobegeisterte haben ihre besten Schnappschüsse von Zauneidechsen in Berlin eingereicht. Aus insgesamt 119 Bildern hat unsere Jury aus Herpetolog*innen und Naturfotograf*innen nun die besten Schnappschüsse ausgezeichnet. Zu den Gewinner*innen...

Eine Straßentaube im Flug

Jetzt anmelden für unseren Newsletter

Exkursionen, Bestimmungskurse, Meldeaufrufe, besondere ArtenFunde in Berlin und vieles mehr! Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und lassen Sie sich keine Neuigkeiten aus dem Projekt und dem Berliner Artenschutz entgehen. Wichtig: Sie müssen als ArtenFinder*in registriert sein, um den Newsletter erhalten zu können. Zur Anleitung...

Graugänse landen auf einem See

Exkursion: Unsere Vögel im Herbst

Wir haben am 14. Oktober zu einer Exkursion in die Karower Teiche in Pankow eingeladen. Die Teilnehmenden sind gemeinsam mit Vogelexperte Toni Becker auf die Suche nach Schnatterenten, Blessgänsen und Bartmeisen gegangen. Der Fokus lag auf der Lebensweise der Vögel im Jahreszyklus und ihrer Beziehung zu den früchtetragenden Pflanzen im Lebensraum.

Ein Glattschieniger Pinselkäfer auf sitzt auf einer weißen Blüte

Gehen Sie auf Käferpirsch

In Berlin und Brandenburg sind etwa 4.500 Käferarten zu finden. Doch die Bestände vieler Arten befinden sich im Sinkflug. Wir wollen die Vorkommen von acht ganz besonderen Käfern in Berlin genauer erfassen und so zu ihrem Schutz beitragen. Gehen Sie mit uns auf Käferpirsch und melden Sie Ihre Beobachtungen von Hirschkäfer und Co. über unser Meldeformular. Zum Meldeformular...

Mit geöffneter ArtenFinder-App im Garten stehend

App jetzt mit neuer Feldbuch-Funktion

Die ArtenFinder App hat ein großes Update bekommen: das Felbuch. Mit der neuen Funktion können ArtenFinder*innen ihre Naturbeobachtungen nun jederzeit und überall einsehen und bearbeiten – sogar ohne Internetverbindung. Der umständliche Weg zum Heimcomputer fällt von nun an weg. Ihr Beitrag zum Berliner Naturschutz ist damit nur noch wenige Klicks entfernt. Zum Download...

Zwei Wechselkröten im Wasser

Frösche, Kröten und Molche gesucht!

Die Bestände von Amphibien sind seit Jahrzehnten rückläufig. Dabei erfüllen diese Artgruppen wichtige Funktionen im Ökosystem und ihr Verschwinden beeinflusst viele Tier- und Pflanzenarten. Viele Vorkommen in Berlin sind möglichweise noch unentdeckt. Helfen Sie uns sie zu finden! Melden Sie uns Ihre Sichtungen von Fröschen, Kröten und Molchen in Berlin und tragen Sie so zum Schutz der Tiere bei! Mehr Informationen...

Ein Schwalbenschwanz auf einer Blüte

Online-Vortrag über biologische Vielfalt

Pandemie, Artensterben und Klimawandel hängen in einer globalen Krise zusammen. Immer mehr Straßen zerschneiden die Landschaft, natürliche Barrieren gegen Erreger verschwinden, die Populationen von Insekten, Vögeln und Amphibien brechen ein. Ein Weiter-wie-bisher ist für Prof. Dr. Josef Settele vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung keine Option. Schauen Sie sich hier die Aufzeichnung des Online-Vortrags vom 28. April im Video an. Zum Video...

Artenfinder

Jetzt auch mobil: die ArtenFinder-App

Berlins Stadtnatur bietet vielen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Wir wollen Ihre Verbreitung besser erfassen und dem Berliner Naturschutz zugänglich machen. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Installieren Sie die neue ArtenFinder-App einfach auf Ihrem Smartphone und erkunden Sie Ihre grüne Nachbarschaft - ob beim Spaziergang, in Ihrem Garten oder auf der Tagesexkursion. Wir sind laufend dabei die App zu verbessern. Senden Sie uns also gerne Ihr Feedback! Zum Download...

 

 

 

NEWS ARCHIV