Archiv

Sie interessieren sich für eines unserer vergangenen Projekte? Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf.

 

Fotowettbewerb 2022: Falter im Fokus

Das Insektensterben ist auch bei den Schmetterlingen nicht mehr zu übersehen: Viele Arten sind aus Berlin verschwunden oder selten geworden. Mit unserem Fotowettbewerb „Falter im Fokus“ wollten wir das Bewusstsein der Berliner*innen für das Artensterben schärfen und wertvolle Beobachtungsdaten - auch von Nachtfaltern - sammeln.

Mehr erfahren >>

 

Pilzjagd

Im Herbst 2022 wollten wir von den ArtenFinder*innen wissen: Wer findet die meisten Pilzarten? Das Ziel: Die Diversität dieser häufig vernachlässigte Gruppe zeigen und vielleicht neue Arten in Berlin entdecken.

Mehr erfahren >>

 

Fotowettbewerb 2021: Reptil im Fokus

Die Zauneidechse war das Reptil des Jahres 2020/21. Das Ziel unseres Fotowettbewerb „Reptil im Fokus“ war es, wertvolle Verbreitungsdaten dieser scheuen Tiere zu sammeln und die Berliner Bevölkerung auf die Bedrohung der Art aufmerksam zu machen.

Mehr erfahren >>

 

Fotowettbewerb 2019: Bestäuber im Fokus

Viele Fluginsekten erfüllen wichtige Funktionen als Bestäuber. Leider sind ihre Zahlen rückläufig. Mit dem Fotowettbewerb "Bestäuber im Fokus" wollten wir 2019 die Aufmerksamkeit auf diese wichtige Artengruppe lenken.

Mehr erfahren >>

 

Berlins wilde Schulhöfe

Kinder und Jugendliche sollen wieder einen Bezug zur Natur entwickeln dürfen, denn wir brauchen auch in Zukunft Artenkenner und -schützer. Zusammen wollen wir die wilde Seite der Schulhöfe entdecken und der Berliner Stadtnatur auf den Grund gehen! Dafür suchen wir interessierte und engagierte Lehrer*innen.

Mehr erfahren >>

 

Invasive Arten

Auch in Berlin sind im Laufe der Globalisierung Tier- und Pflanzenarten aus anderen Verbreitungsgebieten angekommen. Einige dieser Arten können die hiesigen Ökosysteme nachhaltig verändern und prägen. Melden Sie uns invasive Arten, um einen Überblick über deren Verbreitung zu erhalten!

Mehr erfahren >>